< Humorzone im GOP Essen
18.12.2017 10:04 10:04 Alter: 37 Days
Kategorie: Natur und Tiere

Wie Wind unser Wetter bestimmt


Woher der Wind weht, ist wettertechnisch entscheidend: Das zeigen Sven Plöger und Rolf Schlenker in ihrem Buch "Wie Wind unser Wetter bestimmt. Auf Wettertour mit Sven Plöger" (ET November 2017, Belser Verlag), das als Begleitband zur gleichnamigen Reportage im Januar 2018 erscheint.

Spannend und interessant gestaltet sich das Buch, das auch für Laien gute Erklärungen gibt. Den Wind genießen und ihn verstehen! Wer wissen will, wie unser Wetter entsteht und welchen Einfluss der Wind darauf hat, wird in diesem Buch fündig. Es ist mehr als ein Ratgeber. Dieses Buch liest sich fast wie ein Krimi. Spannend, packend und durchaus greifbar. So macht Leben mit Wind und Wetter einfach Spaß. Nach dem Genuss des Buches sieht man die Welt da draußen etwas anders und fühlt sich ihr eindeutig mehr verbunden!

Monsterwellen, Hochwasserkatastrophen und Schneestürme zeigen die Macht von Wind und Wetter. Aussagekräftige Illustrationen und Fotos veranschaulichen die vorgestellten Wetterphänomene - und lassen keinen Zweifel an Kompetenz und Begeisterung des Meteorologen und "Fernseh-Wetter-Manns" Plöger für seinen Beruf.

Fundiert und kurzweilig erklären sie, wie unmittelbar die Windverhältnisse aus allen Himmelsrichtungen unser Wetter bestimmen. Mit handfesten Fakten, verblüffenden Phänomenen und packenden Berichten rund um Wind und Wetter fasst das Buch von Sven Plöger und Rolf Schlenker die Ergebnisse einer Recherche-Reise vom Polarkreis über Sibirien bis zur Sahara unterhaltsam zusammen.

Der Zweiteiler wird am 15. und 22.01.2018 um 20:15 Uhr im ARD ausgestrahlt. 

Er trieb Kolumbus nach Amerika, aber auch die Tschernobylwolke nach Mitteleuropa: Wind, der zentrale Macher unseres Wetters. Um zu zeigen, was die Winde zu uns bringen, reiste ARD-Meteorologe Sven Plöger mit einem Kamerateam des SWR in die Regionen, aus denen sie kommen: Lappland im Norden, Sibirien im Osten, Marokko im Süden und Irland im Westen. Überall traf Plöger Menschen, die mit den klimatischen Bedingungen vor Ort zurechtkommen müssen, z.B. in Chakassien, wo die Temperaturen zwischen Sommer und Winter bis zu 80 Grad auseinanderliegen. In diesem hervorragend bebilderten Band erfährt der Leser verständlich und ohne Vorwissen, welche Bedeutung der Faktor Wind für unser Wetter in Deutschland hat und wie Wind unser Wetter bestimmt. Dabei geht es nicht nur im die Entstehung von Wind und Wetter, sondern auch um die - teilweise dramatischen - Auswirkungen von Wind auf unser ganz alltägliches Leben. Mit einem großen ABC der Winde, zahlreichen Themen-Specials und Animationen rund ums Thema Wind.

Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Belser; Auflage: 1 (23. November 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3763027874

ISBN-13: 978-3763027873

Format: 19,1 x 1,7 x 22,1 cm

VK: 19,99 €

 

http://www.belser-verlag.de/