< Rockabilly Club im Varieté et cetera
31.01.2018 08:18 08:18 Alter: 201 Days
Kategorie: PC und Software
Von: Manuela Klumpjan

Boxcryptor

Dateien, Bilder und Ordner verschlüsseln einfach, sicher und in der Basisausstattung kostenlos!


Daten sicher verschlüsseln und trotzdem von überall darauf zugreifen können, funktioniert mit der Software Boxcryptor einfach, sicher und schnell.
Dabei gibt es je nach Bedarf unterschiedliche Versionen für Einzelnutzer oder auch für mehrere Geräte und Firmen. Die Preise sind für die gebotene Leistung sehr angemessen.

Die Basisversion "Free" für Einzelnutzer ist kostenlos, mit dem Erwerb einer kostenpflichtigen Version erhalten Nutzer einen erweiterten Funktionsumfang, die Integration eines sicheren Dateiübertragungsdienstes (Whisply), sowie weitere Vorteile gegenüber der kostenfreien Version. Geschäftskunden erhalten je nach Anzahl der Lizenzen und deren Laufzeit ein individuelles Angebot von Boxcryptor.

Hier finden Sie eine Preis-Übersicht:
https://www.boxcryptor.com/de/pricing/


Nach dem Download ist die Installation leicht verständlich und auch für Anfänger gut durchzuführen. Ein Assistent führt durch das Programm. Es ist sogar möglich, bestimmte Gruppen anzulegen, damit nicht immer alle Nutzer auch alle Dateien einsehen können. Dafür wird ein Online-Zugang benötigt.
Außerdem lassen sich die Namen der Dateien und Ordner gesondert verschlüsseln, sodass nicht sofort erkennbar ist, was sich hinter einem Ordner oder einer Datei verbirgt. Diese Dateinamenverschlüsselung gibt es in der Gratis-Version jedoch nicht.

Das Programm verschlüsselt einzelne Ordner in einer Cloud und zeigt diese entschlüsselt in einem virtuellen Laufwerk auf gewünschten Festplatte an.
Genutzt wird dafür der sichere AES-256 Algorithmus mit Schlüssel auf dem eigenen Computer. Verschlüsselungen nach AES-128 und AES-192 sind ebenfalls möglich.
Nutzbar ist das Programm mit nahezu allen Betriebssystemen. 
Boxcryptor 2.0 ist für alle Versionen ab Windows XP bzw.  Mac OS X funktionsfähig. Außerdem ist das Programm für mobile Systeme wie iOS, Android, Blackberry und WindowsPhone verfügbar.

Zahlende Nutzer können Boxcryptor 2.0 zudem mit vielen Clouddiensten wie Dropbox, One Drive und Co. verwenden.

Eine gute Übersicht der angebotenen Funktionen finden Sie hier:
https://www.boxcryptor.com/de/technical-overview/

Das bietet Boxcryptor:

 Fühührende Ende-zu-Ende-Verschlüsselungstechnologie

 Kostenlos bei privater Nutzung

-          Dateien sicher teilen und bearbeiten

-          Unterstützung von mehr als 20 Cloud-Anbietern

-          Datensicherheit auf Desktops, Tablets und Smartphones

-          Sicherheit für die Cloud „Made in Germany“

-          Firmensitz und Serverstandort in Deutschland, ISO/IEC 27001:2013-zertifiziertes Rechenzentrum

-          Zero-Knowledge-Verschlüsselung

Alle weiteren Informationen und auch den Download finden Sie unter:
https://www.boxcryptor.com/de/